Weihnachtszeit in unserer Grundschule

 

Wie in jedem Jahr beginnt die Weihnachtszeit in unserer Schule mit der gemeinsamen Weihnachtsfeier von Schule und Hort. Viele Wochen vorher wurden unser Förderverein und unsere Elternvertreter aktiv, um alles genau zu planen. In den Klassen und im Hort wurde eifrig für den Verkaufsbasar gebastelt.

Am Tag zuvor waren viele Muttis in der Küche aktiv, um für unser Kaffee  leckere Kuchen zu backen.

Am 15.12.2017 war es dann soweit. Pünktlich 16.00 Uhr eröffnete die Theatergruppe mit dem Spiel „Die unpünktlichen Weihnachtsengel “ unsere Weihnachtsfeier. In allen Zimmern herrschte Hochbetrieb, es konnte gebastelt werden , bei Kuchen und Kaffee geschwatzt werden und die gebastellten Dinge gekauft werden. In diesem Jahr gab es sogar eine Weihnachtstombola. Unsere Lehrer waren auf die Suche nach Sponsoren gegangen. Vielen lieben Dank an die Katharinen  und die Löwen Apotheke in Frankenberg, der Wellpappe Auerswalde, Sports Dynamics, Frau Oelschlägel, Kaufland Frankenberg und ADL Vorsorge – und Investmentgesellschaft mbH Chemnitz für die vielen Preise.

Unser Basar

Bevor es zum  Weihnachtssingen auf den Schulhof ging, zeigten zwei Schülerinnen unserer Schule, was sie in ihrem Tanzkurs gelernt haben. Alle fanden das supertoll.

Auf dem Schulhof gab es dann nach unserem Weihnachtsliedersingen leckeren Kinderpunsch und Roster oder Steaks. Wer wollte konnte sich auch am Feuerkorb Knüppelkuchen herstellen.

Ein großer Dank gilt dem Förderverein und den helfenden Eltern für die Versorgung mit Speisen und Getränke. Ein Dankeschön auch an das Kaufland Frankenberg, was auch in diesem Jahr die Roster, Steaks und Brötchen gesponsert hat.

Am Donnerstag,21.12.2017 fand unser jährliches Weihnachtsliedersingen statt. Leider konnten wir diesmal nicht auf den Hof gehen, da uns das Wetter Regen bescherte.

Also sangen wir fröhlich in unserem Vorraum der Schule.

Alle Kassen hatten etwas vorbereitet.

Sieben kleine Weihnachtsmäuse

Bald nun ist Weihnachtszeit

Wichtelmänner

Hol den Schlitten aus dem Keller

In der Weihnachtsbäckerei und

Felize navidad hallte es durch das Schulhaus.

Aber auch die Gedichte vom Bratapfel, der Weihnachtsmaus und die Kinderwünsche fanden viel Beifall.

Am Freitag stehen nun noch die Klassenweihnachtsfeiern an. Zuvor sehen wir und das Puppenspiel vom Froschkönig an.

 

Alle Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Erzieherinnen wünschen eine frohe Weihnacht und einen tollen Start ins Jahr 2018!