Fahrradprüfung der Klasse 4

Am Mittwoch, den 6. Juni 2018 haben wir unsere schriftliche Fahrradprüfung abgelegt. Zum Glück hat uns Frau Beier sehr gut darauf vorbereitet und mit uns geübt. So haben wir alle diesen Test gut bestanden.

Am Donnerstag fuhren wir mit dem Bus zum Übungsplatz nach Auerswalde. Dort hatten die Polizisten schon Straßen mit Verkehrszeichen und Ampeln aufgebaut. Wir wurden in 2 Gruppen geteilt und bekamen Nummern. Dann haben sie uns einen Parcours vorgegeben und uns nochmals alles erklärt. Bis zum Mittag durften wir die gelernten Verkehrsregeln üben und die vorgeschriebene Strecke ausprobieren. Bei Fehlern korrigierten uns die Polizisten.

Gut gelaunt fuhren wir zurück zur Schule. Am Freitagvormittag wurde es für uns Ernst. Wir wurden wieder mit dem Bus abgeholt und zum Übungsplatz gefahren.. Vor Ort durften wir noch einmal üben und dann ging es los. Die Polizisten waren ganz schön streng und haben jeden Fehler aufgeschrieben. Alle haben aber doch die Prüfung geschafft und ihren Fahrradpass erhalten.

Max G. Klasse 4

 

Schreibe einen Kommentar